skip to Main Content

Übersicht

Arbeits – und sozialintegrativer Vorbereitungskurs für Geflüchtete

Für Geflüchtete, die auf Unterstützung angewiesen sind, für die Integration in die Arbeitswelt bzw. in eine berufliche Grundbildung.
Der Kurs bezweckt, in einem breiten Erfahrungsfeld die individuellen Fähigkeiten und Ressourcen (und Grenzen) der Teilnehmenden zu erkennen und gleichzeitig integrierte Sprachanwendung und Arbeitstugenden zu trainieren. Damit steht dem Kursteam Beobachtungsmaterial zur Verfügung für die so wichtigen Arbeitsqualifikationen im Hinblick auf die Integration in die Arbeitswelt. Ziel für die Teilnehmer ist es, die Befähigung auf dem Arbeitsmarkt zu erreichen.
Im Zentrum stehen praktische Tätigkeiten. Die Zielsetzung ist, ein Spektrum an praktischen Fertigkeiten anzubieten und darin integriert die folgenden Ziele zu schulen:

    • Mündliches Deutsch (sprechen, verstehen, Wortschatz)
    • Arbeitstugenden (planen, vorbereiten, durchführen, auswerten basierend auf Sorgfalt, Pünktlichkeit, Selbstkontrolle etc.)
    • Erkannte Lücken (z.B. mathematische Grundlagen, PC-Basics etc.) aufarbeiten und hier übliche Umgangsformen erklären und einüben.

Die Module für die praktischen Tätigkeiten werden in der Reparaturwerkstatt für Klein- und Haushaltgeräte und in der Gastronomie/Küche angeboten. Eine Ausweitung auf weitere Tätigkeitsfelder ist angedacht (Holzwerkstatt, Garten/Aussenraum, Mechanik).
Die Teilnehmenden können die für sie passenden Module absolvieren. Die Modulverantwortlichen unterrichten, basierend auf einem „Programm“ und schliessen das Modul mit einer Teilnehmer-Qualifikation (Zertifikat) ab. Bedingung für das Zertifikat ist die lückenlose Teilnahme am jeweiligen Modul.

Module

Küche / Gastronomie

Grundwissen über (gesunde) Ernährung und verschiedene Arten des Kochens, Rezepte lesen, Mengen berechnen, Einkauf planen und erledigen gehören ebenso dazu wie das Vor-, Zubereiten und Servieren von Speisen.

Jeweils dienstags lernen wir Küchen- Deutsch, Rezepte lesen, Mengen berechnen und kaufen ein. Mittwochs kochen wir ein 2-Gang Menu, ein Hauptgericht und eine Vor- oder eine Nachspeise. Eines davon ist schweizerisch, das zweite aus einem Land der Teilnehmer.
Einmal pro Monat kochen wir für eine grössere Gruppe und servieren diese Mahlzeit.

Info:

Kursblock 1: 4. November- 23. Dezember 2020
Kursblock 2: 6. Januar – 25. März 2021
Kursort: Baumackerstrasse 19, 8050 Zürich
Kurstage: Dienstag und Mittwoch (Modulausbildung), Donnerstag (Sozialtag)
Kurszeiten: 8:30 – 12:00 Uhr Dienstag und Donnerstag // 8:30 -13 Uhr Mittwoch mit Mittagessen

Besonderes:

Die Kurse finden auch während den Sportferien statt.
Die Teilnahme am Sozialtag am Donnerstag ist obligatorisch (8:30 -12:00)
Unfallversicherung ist Sache der zuweisenden Stellen bzw. der Teilnehmenden
Es wird eine Absenzliste geführt.
Modul-Zertifikate werden nur bei Teilnahme von mindestens 80% der Kurszeit ausgestellt.

Kursleitung:

Reparaturarbeiten

In der Werk.Statt.Flucht reparieren wir allerlei Geräte (Kundenaufträge) und lernen verschiedene Werkzeuge richtig zu nutzen sowie mit unterschiedlichen Materialien zu arbeiten. Zudem lernen wir Masseinheiten der Mechanik und Elektrik kennen und üben richtiges Messen.

Reparaturarbeiten erfordern ein systematisches Vorgehen und meist präzise Ausführung. Grundsätzliche Arbeitstugenden werden trainiert: Ordnung schaffen, reinigen, präzise arbeiten, Arbeitssicherheit, der richtige Umgang mit Werkzeugen. Die Reparaturen an elektronischen, elektrischen und mechanischen Geräten werden von einem erfahrenen Fachmann begleitet. Eine Unfallversicherung der Teilnehmenden ist erforderlich.

Info:

Kursblock 1: 4. November- 23. Dezember 2020
Kursblock 2: 6. Januar – 25. März 2021
Kursort: Baumackerstrasse 19, 8057 Zürich
Kurstage: Dienstag und Mittwoch (Modulausbildung), Donnerstag (Sozialtag)
Kurszeiten: 8:30 – 12:00 Uhr Dienstag und Donnerstag // 8:30 -13 Uhr Mittwoch mit Mittagessen

Besonderes:

Die Kurse finden auch während den Sportferien statt.
Die Teilnahme am Sozialtag am Donnerstag ist obligatorisch (8:30 -12:00)
Unfallversicherung ist Sache der zuweisenden Stellen bzw. der Teilnehmenden
Es wird eine Absenzliste geführt.
Modul-Zertifikate werden nur bei Teilnahme von mindestens 80% der Kurszeit ausgestellt.

Kursleitung:

in Bearbeitung

Deutsch sprechen

Wir diskutieren, erzählen, erklären und hören einander zu. Und so erweitern wir den Wortschatz und trainieren das Sprechen und Verstehen.

In diesem Modul wird Wert darauf gelegt, dass die Teilnehmen sprechen zu Themen die sie kennen, die sie bewegen, zu denen sie Fragen haben und dass sie einander zuhören. Sicherheit beim Sprechen lernt man, indem man spricht; den Wortschatz erweitert man beim Zuhören (und nachfragen).

Info:

Kursblock 1: 4. November- 23. Dezember 2020
Kursblock 2: 6. Januar – 27. März 2021
Kursort: Baumackerstrasse 19, 8050 Zürich
Kurstage: Dienstag und Mittwoch (Modulausbildung), Donnerstag (Sozialtag)
Kurszeiten: 8:30 – 12:00 Uhr Dienstag und Donnerstag // 8:30 -13 Uhr Mittwoch mit Mittagessen

Besonderes:

Die Kurse finden auch während den Sportferien statt.
Die Teilnahme am Sozialtag am Donnerstag ist obligatorisch (8:30 -12:00)
Es wird eine Absenzliste geführt.
Modul-Zertifikate werden nur bei Teilnahme von mindestens 80% der Kurszeit ausgestellt.

Kursleitung:

Deutsch Texte verstehen

Einfache Texte alleine oder gemeinsam lesen, sich selber oder anderen vorlesen, immer mit dem Ziel, den Text zu verstehen und den Wortschatz zu erweitern

Wir lesen einfache Texte auf unterschiedliche Weise: jede(r) für sich allein, einander vorlesen oder zuhören. Wir versuchen, das Gelesene zu verstehen, wir fragen nach, wir lernen neue Wörter und wir können gelesene Texte erzählen und zusammenfassen.

Info:

Kursblock 1: 4. November- 23. Dezember 2020
Kursblock 2: 6. Januar – 27. März 2021
Kursort: Baumackerstrasse 19, 8050 Zürich
Kurstage: Dienstag und Mittwoch (Modulausbildung), Donnerstag (Sozialtag)
Kurszeiten: 8:30 – 12:00 Uhr Dienstag und Donnerstag // 8:30 -13 Uhr Mittwoch mit Mittagessen

Besonderes:

Die Kurse finden auch während den Sportferien statt.
Die Teilnahme am Sozialtag am Donnerstag ist obligatorisch (8:30 -12:00)
Es wird eine Absenzliste geführt.
Modul-Zertifikate werden nur bei Teilnahme von mindestens 80% der Kurszeit ausgestellt.

Kursleitung:

Mathematik

Grundlagen der Mathematik werden erklärt und geübt. Das Modul will Lücken füllen, das Programm richtet sich nach dem Bedarf der Teilnehmenden.

Das Modul erfasst die Fähigkeiten und Lücken der Teilnehmenden. Dann wird an beidem gearbeitet: Fehlende Kenntnisse werden vermittelt und geübt, vorhandene Ressourcen werden weiter ausgebaut. Die geübten Themen können je nach den Voraussetzungen sein: Einheiten, das Zahlensystem, die Grundoperationen, Brüche und Dezimalbrüche, Prozente, Proportionen (Dreisatz) Rechnen mit Buchstaben und Formeln (Algebra)

Info:

Kursblock 1: 4. November- 23. Dezember 2020
Kursblock 2: 6. Januar – 27. März 2021
Kursort: Baumackerstrasse 19, 8057 Zürich
Kurstage: Dienstag und Mittwoch (Modulausbildung), Donnerstag (Sozialtag)
Kurszeiten: 8:30 – 12:00 Uhr Dienstag und Donnerstag // 8:30 -13 Uhr Mittwoch mit Mittagessen

Besonderes:

Die Kurse finden auch während den Sportferien statt.
Die Teilnahme am Sozialtag am Donnerstag ist obligatorisch (8:30 -12:00)
Es wird eine Absenzliste geführt.
Modul-Zertifikate werden nur bei Teilnahme von mindestens 80% der Kurszeit ausgestellt.

Kursleitung:

Computer Anwendung

Im Modul Computer 1 erlernen die Teilnehmenden die Grundfunktionen des Computers und der Textverarbeitung kennen: Einfache Texte eingeben, formatieren und Dokumente verwalten (sichern, ablegen) werden geübt.
Mit den Klassenassistenten werden Kompetenzen individuell gefördert.

Im Modul 2 werden die erweiterten Anwendungen des Computers erläutert. Es werden die Vor-, Nachteile und Gefahren der Computer Nutzung diskutiert sowie ein Überblick in die vielfältigen Anwendungen in Beruf und Alltag vermittelt.

Info:

Kursblock 1: 4. November- 23. Dezember 2020
Kursblock 2: 6. Januar – 27. März 2021
Kursort: Baumackerstrasse 19, 8050 Zürich
Kurstage: Dienstag und Mittwoch (Modulausbildung), Donnerstag (Sozialtag)
Kurszeiten: 8:30 – 12:00 Uhr Dienstag und Donnerstag // 8:30 -13 Uhr Mittwoch mit Mittagessen

Besonderes:

Die Kurse finden auch während den Sportferien statt.
Die Teilnahme am Sozialtag am Donnerstag ist obligatorisch (8:30 -12:00)
Es wird eine Absenzliste geführt.
Modul-Zertifikate werden nur bei Teilnahme von mindestens 80% der Kurszeit ausgestellt.

Kursleitung:

Computer & Mathematik

Für technisch interessierte Teilnehmenden werden mit der Anwendung MS-Excel einfache mathematische Formeln erklärt und geübt, Listen erstellt und die meist gebrauchten  Funktionen erklärt.

Die vielseitige Nutzung des MS-Excel Programmes wird an Beispielen aufgezeigt. Die Teilnehmenden sollen befähigt werden, eigenständig mathematische Lösungen mit Hilfe des Programmes zu erarbeiten, z.B  Summenbildung, Formeln, Listen selektieren usf.

Info:

Kursblock 1: 4. November- 23. Dezember 2020
Kursblock 2: 6. Januar – 27. März 2021
Kursort: Baumackerstrasse 19, 8050 Zürich
Kurstage: Dienstag und Mittwoch (Modulausbildung), Donnerstag (Sozialtag)
Kurszeiten: 8:30 – 12:00 Uhr Dienstag und Donnerstag // 8:30 -13 Uhr Mittwoch mit Mittagessen

Besonderes:

Die Kurse finden auch während den Sportferien statt.
Die Teilnahme am Sozialtag am Donnerstag ist obligatorisch (8:30 -12:00)
Es wird eine Absenzliste geführt.
Modul-Zertifikate werden nur bei Teilnahme von mindestens 80% der Kurszeit ausgestellt.

Kursleitung:

Sozialtag

Kursort: Baumackerstrasse 19, 8050 Zürich
jeweils Donnerstag 8:30 – 12:00 mit fakultativem Mittagessen

Dieser Tag dient der natürlichen Sprachanwendung und dem Austausch und Verständnis der Kulturen. Es wird gespielt, gerätselt, diskutiert, und debattiert. Auch externe Ausflüge, Besichtigungen und Workshops sind vorgesehen.

Kosten

Kosten für zwei Module (3. November bis 25. März)
CHF 500 + Reisespesen, inbegriffen sind Essen, Pausenverpflegung und Schulmaterial.

Allgemeines

Maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen (die Teilnehmenden aller Module)

Ausbildner sind pensionierte Berufsfachleute, pensionierte Lehrpersonen und Freiwillige ,

Anforderungen an Teilnehmer: Teilnahme für die gesamte Kursdauer November bis März, in begründeten Fällen mindestens für die Dauer eines Kursblockes.

Anmeldung bis Ende Oktober möglich
Die Teilnehmer werden in der Regel von den Gemeinden zugewiesen.
Teilnehmer die von anderen Organisationen zugewiesen werden, sind ebenso an die vertraglichen Voraussetzungen
gebunden, insbesondere die Sicherstellung des Unfallversicherungsschutzes für die Module Reparaturarbeiten, Kochen und Holzarbeiten.

Weitere Information: Hans Leu, Mobil 079 109 47 45/ Email: info@wsfoe.ch

Mindestanzahl Teilnehmer : Modul Kochen 4 alle anderen Module 2

Back To Top